Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

  • Rhenus eonova - Medical Warehouse

  • Rhenus eonova - Inhouse Logistics

  • Rhenus eonova - Medical Distribution

  • Rhenus eonova - Waste Logistic Solution

Strahlenschutzlehrgang / Transport radioaktive Stoffe

Zielgruppe
dieses Seminars sind Personen, die für die Vorbereitung und Durchführung von Trans-porten radioaktiver Stoffe verantwortlich sind. Angesprochen sind Unternehmer, beauf-tragte Personen im Sinne von § 9 OWiG (z. B. Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Dispo-nenten), Strahlenschutzbeauftragte, Gefahr-gutbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicher-heit sowie Behördenvertreter.

Seminarinhalt
Physikalische Grundlagen der Radioaktivität und der ionisierenden Strahlung
Schutz vor Strahlung und Kontamination
Atomrechtliche Vorschriften (AtG, StrlSchV)
Verkehrsrechtliche Vorschriften, Sicherheits-konzept der Klasse 7
Aktivitäts-, Dosisleistungs- und Kontaminationsgrenzwerte
Verpackungsanforderungen
Einstufung radioaktiver Stoffe zur Beförderung
Durchführung der Beförderung
Kernbrennstoffe, Kritikalität
Behördliche Genehmigungsverfahren
Aktuelle Themen
Schriftliche Prüfung
In das Seminar integriert ist ein Workshop
Workshop:
Bearbeitung von Fallbeispielen zur Einstufung, Kennzeichnung und Dokumentation radioaktiver Stoffe nach Gefahrguttransportrecht

Teilnahmebescheinigung
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebe-scheinigung über den Erwerb der Fachkunde für die Beförderung radioaktiver Stoffe nach

  • § 4 Abs. 2 Nr. 2 und 3 AtG und
  • § 18 Abs. 1 Nr. 2 und 3 StrlSchV


Fachliche Rückfragen
Dr. Reinhard Pech Tel. 033843 – 9 29 40
Helen Goebel (organisatorische Rückfragen) Tel. 030 – 568 259 126

Lehrgangsgebühr:

780,00 € zzgl. Umsatzsteuer
Im Preis enthalten sind Lehrgangsunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung


Lehrgangsort:
Seminaris Campus Hotel Berlin
Takustraße 39
14195 Berlin

Referenten:
Dipl.-Ing. Michael Kübel, DAHER NUCLEAR TECHNOLOGIES GmbH
Dipl.-Ing. Christian Kuschke, BAM
Dipl.-Ing. Jörg-Peter Masslowski
Dipl.-Ing. Kerstin Noack-Straubing, Sachverständige Strahlenschutz
Dr. Reinhard Pech, GUC

Zur Anmeldung beim Seminar füllen Sie bitte den Bogen auf dem Flyer aus und senden ihn an uns. 

Seite drucken

Kontaktdaten Zentrale

Rhenus eonova GmbH

Lahnstraße 31
12055 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 / 568 259 0
Telefax: +49 (0) 2301 / 29 2934
E-Mail: info@rhenus-eonova.de

Kundenservice Medical Distribution (Rehamittel)
Telefon: +49 (0) 30 / 54 98 73 - 0